Sie sind aktuell offline. Es werden die letzten verfügbaren Informationen angezeigt.
Automatisch aktualisieren Auto
Liveticker zur Deutschland Tour 2021 4. Etappe: Erlangen - Nürnberg
400 m 600 m 200 m 0 m km 310 m NÜRNBERG 296 m ERLANGEN 259 m Forchheim 290 m Ebermannstadt 429 m Streitberg 452 m Gößweinstein 547 m Wichsenstein 464 m Hammerbühl 530 m Kasberg 509 m Rödlas 310 m Nürnberg 332 m Nürnberg 413 m Kalchreuth 18,6 33,7 40,2 56,5 64,4 77,9 92,8 106,2 140,9 121,3 153,5 156,3 0 km 310 m NÜRNBERG 296 m ERLANGEN 259 m Forchheim 429 m Streitberg 452 m Gößweinstein 547 m Wichsenstein 464 m Hammerbühl 530 m Kasberg 509 m Rödlas 310 m Nürnberg 332 m Nürnberg 18,6 40,2 56,5 64,4 77,9 92,8 106,2 140,9 153,5 156,3 0
Die Karte der heutigen 4. Etappe
Trikot-Träger nach der 4. Etappe
Rotes Trikot
BOH Ackermann, P.
Grünes Trikot
BOH Ackermann, P.
Blaues Trikot
AFC Vervaeke, L.
Weisses Trikot
IWG Zimmermann, G.
Aktivster Fahrer
TBV Teuns, D.
Teamwertung
Bahrain Victorious
17:31:31
Damit verabschieden wir uns von einer spannenden Deutschland Tour. Danke für Eure Aufmerksamkeit!
17:29:24
Ackermann, der zwei Tage das rote Trikot getragen hat, gönnt seinem Teamkollegen Politt den Sieg. Er habe mehr als verdient gewonnen.
17:26:17
Für Politt ist der Gewinn der Deutschland Tour der erste Rundfahrtsieg seiner Karriere und überhaupt erst der vierte Profisieg. Die heutige Etappe sei sehr schwer gewesen. "Wie wir schon gedacht haben, haben es die anderen Teams uns nicht leicht gemacht", sagte Politt nach der Etappe. Insbesondere als Almeida mit Formolo vorne rausgefahren war, sei es schon grenzwertig gewesen.
17:20:05
Zum kämpferischsten Fahrer kürte die Jury Dylan Teuns, dessen Team auch die Mannschaftswertung gewann.
17:19:03
Die Nachwuchswertung gewinnt Georg Zimmermann - mit drei Sekunden Vorsprung vor Luca Mozzato. Dritter in dieser Wertung wird Jannik Steimle.
17:18:13
Das Bergtrikot geht an Louis Vervaeke - aufgrund seiner besseren Platzierung im Gesamtklassement. Denn sowohl nach Punkten als auch nach gewonnenen Bergwertungen war er zeitgleich mit Cataldo.

1. Louis Vervaeke - 10 Punkte
2. Dario Cataldo - 10 Punkte
3. Justin Wolf - 8 Punkte
17:15:52
Ackermann holt nicht nur den zweiten Gesamtrang, sondern gewinnt auch die Sprintwertung der Deutschland Tour.

1. Pacal Ackermann - 46 Punkte
2. Alexander Kristoff - 33 Punkte
3. Nils Politt - 15 Punkte
17:14:31
Die vorläufige Top der Deutschland Tour - noch ohne Gewähr.

1. Nils Politt
2. Pascal Ackermann + 4''
3. Alexander Kristoff + 4''
4. Dylan Teuns + 19''
5. Georg Zimmermann + 19''
6. Luca Mozzato + 22''
7. Marco Canola + 22''
8. Marcel Meisen + 24''
9. Jonas Koch + 26''
10. Sven Erik Bystrom + 26''
17:02:07
Hier die vorläufige Top Ten des Tages:

1. Alexander Kristoff
2. Pascal Ackermann
3. Luca Mozzato
4. Rasmus Tiller
5. Francisco Galvan
6. Igor Boev
7. Jannik Steimle
8. Valentin Retailleau
9. John Degenkolb
10. Jonas Koch
17:00:26
Politt verteidigt das rote Trikot und gewinnt die Deutschland Tour.
16:59:06
Damit gewinnt Kristoff die Schlussetappe der Deutschland Tour 2021.
Alexander Kristoff gewinnt die 4. Etappe der Deutschland Tour
16:58:34
Ackermann kommt aber nicht mehr an Kristoff heran.
16:58:19
Beim Zielsprint liefern sich Alexander Kristoff und Pascal Ackermann ein Kopf-an-Kopf-Rennen.
16:57:48
Der Deceuninck-Fahrer wird wieder gestellt.
16:57:03
Uno-X versucht das Loch zu schließen.
16:56:30 | 154.3 km
Ein Fahrer von Deceuninck attackiert aus dem Feld. Das könnte Steimle sein.
16:56:00 | 154 km
Marco Canolo gewinnt den Bonussprint, dritter wird Georg Zimmermann.
16:55:32 | 153.5 km
Politt wird Zweiter an dem Bonussprint und sichert sich zwei Sekunden Zeitgutschrift.
16:54:55 | 153.5 km
Kurz vor dem Bonussprint attackiert Gazprom. Von hinten kommt aber noch Politt.
16:53:40 | 153 km
Equipo Kern Pharma übernimmt die Pace im Feld.
16:52:51 | 152 km
Gleich kommt der Bonussprint, an dem noch einmal 3, 2 und 1 Sekunde(n) Zeitgutschrift vergeben werden.
16:52:00 | 151 km
Unmittelbar nach der dritten Zieldurchfahrt ist Teuns gestellt.
16:50:44 | 150 km
Teuns dreht sich immer wieder zum Feld um. Die acht Sekunden Vorsprung werden ihm nicht reichen.
16:48:55 | 149 km
Das Feld hat Teuns bereits im Blick.
16:48:28 | 148.5 km
UAE wird Teuns noch vor der Bonuswertung, die 2800 Meter vor dem Ziel liegt, einholen wollen.
16:47:05 | 148 km
UAE übernimmt an der Spitze des Feldes und verkürzt den Rückstand auf Teuns auf 13 Sekunden.
Alle Meldungen anzeigen